Hygiene-Info - Daniels Probebühne

Daniels Probebühne
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

    
Hygiene-Informationen zu Veranstaltungen in Daniels Probebühne
zur Viruseindämmung nach der Umgangsverordnung
im Land Brandenburg

Liebe Besucher/innen,
uns liegt sehr viel daran, daß sich niemand bei uns mit dem neuartigen Virus infiziert und dieser sich auch nicht weiter ausbreitet. Deshalb haben wir einige Maßnahmen getroffen, Umbauten realisiert und Regeln aufgestellt, an die sich Besucher/innen im Haus halten müssen.
Damit wollen wir dazu beitragen, einen schwierigen Kompromiss zwischen Veranstaltungsdurchführung und genügend Sicherheit für den Gesundheitsschutz anzustreben.

1. Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen unser Haus nicht betreten.

  • 2. Grundsätzlich gilt ein Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben.

  • 3. Da wir eine Gaststätte mit Bühne sind, gilt eine generelle Mund-/Nase-Bedeckungspflicht nicht, aber dort, wo ein Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann, z.B. auf den Toiletten ist eine Mund-/Nase-Bedeckung zu tragen.
    Bei einer Neuinfizierung von mehr als 35 Personen innerhalb 7 Tage auf 100 000 Einwohner, gilt eine Mund-/Nase-Bedeckungspflicht für alle im Haus und für Besucher bis an den Tisch.

  • 4. Zum regelmässigen Händewaschen sind bei uns auf den WC's die Wasserhähne, Seifenschaumspender und Papierhandtuchspender mit berührungslosen Infrarotsensoren ausgestattet worden.
    Einfach die Hände darunter/davor halten und sie werden aktiviert. Beim Händewaschen immer ausreichend Seifenschaum verwenden und die Einweg-Papierhandtücher benutzen.

  • 5. Am Haupteingang und vor dem Saaleingang befinden sich Handdesinfektionsspender, die ebenfalls berührungslos funktionieren und durch Hand darunterhalten einen Sprühstoß Desinfektionsmittel herausgeben.
    Bitte benutzen Sie diese Handdesinfektionsspender!

  • 6. Husten und Niesen bitte nur ins Einweg-Taschentuch oder Armbeuge und nicht in Richtung anderer Menschen.

  • 7. Auf Körperkontakt zu Personen verzichten, die nicht zum eigenen Haushalt gehören.
    (Umarmen, Begrüßungsrituale, Tanzen usw.)

  • 8. Alle Besucherplätze und Tische werden nummeriert nach Abstandsregel gestellt und dürfen nicht umgestellt bzw. verändert werden. Sie sind nach dem Ticketkauf personengebunden. Plätze wechseln oder woanders hinsetzen ist nicht gestattet.
  • 9. Tickets werden nur im Vorverkauf angeboten und es müssen dabei die Kontaktdaten (Vorname, Name, Tel.Nr. oder eMail) zum Zwecke einer möglichen Infektionsverfolgung von jedem Haushalt angegeben werden. Diese Daten werden nicht elektronisch gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet. Wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Angaben auf Richtigkeit zu überprüfen.

  • 10. Handläufe, Türklinken und Tische werden von uns regelmässig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Wir verwenden weiterhin Tischdecken auf unseren Tischen, die nach jeder Veranstaltung in die Wäscherei gegeben werden. Auf Tischdekoration verzichten wir.

  • 11. Um fliegende Aerosole von Sprecher/innen und Sänger/innen einzuschränken, halten diese von der Bühne bis zu den ersten Sitzplätzen einen Abstand von mehr als 3 Metern.

  • 12. Für den regelmässigen Luftaustausch im Saal und auf der Bühne haben wir eine automatische Belüftungsanlage installiert, die sich nach dem CO2 -Wert im Raum regelt. Das bedeutet, je mehr Besucher im Saal atmen, umso mehr Luft wird gegen neue Luft ausgetauscht. Zusätzlich wird die Anlage in jeder Pause auf volle Leistung gefahren. Die reingeblasene Frischluft wird in der kalten Jahreszeit vorgeheizt!


    Viel Spaß bei unseren Veranstaltungen, seien Sie rücksichtsvoll und bleiben Sie gesund!
    Daniel Rosenberg (Hygiene-Ansprechpartner im Haus)
     
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü